0
PŘÍLEŽITOSTÍ Kotle Přestavbové sady pro kotle Viadrus Krby na dřevo Kamna na pelety Sporáky Teplovzdušné agregáty Hořáky Příslušenství Radiátory ústředního topení Ohřívače vody (bojlery) Solární panely Akumulační nádrže Systém podávání Tepelné čerpadla Podlahové topení Paliva: Uhlí, Pelety Ostatní produkty Náhradní díly
Kotly.com.pl Zulassung

Zulassung

 

In Deutschland hat letztens die Bimsch für Aufregung gesorgt (Bundes-Immissionsschutz-Verordnung).
Hier ein Paar Informationen die sich daraus ergeben. Gemessen werden in der Zukunft:
Staub (auf Polnisch: Pyl)
und
CO also Kohlenmonoxid.
Die Emissionsbegrenzungen beziehen sich auf einen Volumengehalt an Sauerstoff im Abgas von 13%. Da die polnischen Prüfinstitute wie z.B. das ICHPW in Zabrze oft die Abgaswerte bei 10% Sauerstoff angeben, muss man die Werte umrechnen. Dazu dient die Formell aus der BIMSCH-Verordnung.
Also muss man die Werte die bei 10% Sauerstoff angegeben worden sind mit 0,7272 multiplizieren (so werden die kleiner). Siehe Formel unten:
(21-13) / (21-10) = 0,7272
Die Daten für Staub und Kohlenmonoxid finden Sie auf:
Download

Dort finden Sie die Ergebnisse der Abgasuntersuchungen die gemacht worden sind.
Geprüft wird von dem ICHPW in Zabrze immer ein Kessel und dann jeweils die doppelte Leistung.
Andere Institute prüfen alle Kessel (alle Leistungen).
Generell lässt die neue Bimsch Allesbrenner nicht mehr durch.
Also muss man sich auf Holzvergaser und Kessel mit automatischem Brennstoff-Zubringer konzentrieren.

Falls Sie diesbezüglich unsicher sind drucken Sie die Dokumente aus unserem Downloadbereich aus und fragen Ihren Schornsteinfeger.


Geprüft wurde ein Kessel meistens mit einem konkreten Brennstoff (manchmal zwei verschiedene Brennstoffe).

Die Nennwärmeleistung wird bei den meisten Allesbrenner Kessel bei Verbrennung von Kohle/Koks Mischungen erreicht. Bei anderen festen Brennstoffen ist die Wärmeleistung entsprechend niedriger.
Sollten Sie einen Ersatzbrennstoff oder einen Brennstoff mit untypischen Parametern bei einem Kessel mit Zubringer verwenden so muss man den Kessel manchmal anpassen, z.B. ein stärkeres Gebläse, andere Schnecke oder zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen einbauen.

Die Leistung und Temperatur die man erreichen kann hängt von dem verwendeten Brennstoff ab. Brennstoffe haben nämlich verschiedene Energiegehalte und verschiedene Eigenschaften.

Wird ein Umbau oder eine Anpassung notwendig sein so werden wir den Kunden hier helfen, die Kosten davon jedoch nicht übernehmen.

 

Naše stránky používají cookies. Pokud chcete, můžete vždy vypnout v nastavení svého prohlížeče. OK, zavřete informací nebo se dozvědět více.