0
Luftdrosselklappe zum Einbau in ein Lüftungsrohr B-FN 100

Luftdrosselklappe zum Einbau in ein Lüftungsrohr B-FN 100

NN: 14295
Lagerbestand

Auf Lager: 4 Stück

Raciborz: 3 Stück

Kietrz: 1 Stück

34.66

EUR Inkl. MwSt

Kosten: Individuelle Kalkulation
(Nach dem Eingang der Bestellung senden wir ein unverbindliches Angebot mit den Transportkosten.)
Überweisung
DotPay - Kreditkarte

Stromversorgung: 230V/50Hz

Querschnitt: 100mm

 

Die Luftdrosselklappe zum Einbau in ein Lüftungsrohr mit Kreisquerschnitt ist mit einem speziellen wärmeschützenden und schalldämpfenden Stoff beschichtet.

In der Regel wird sie in Räumen eingesetzt, in denen regelmäßig zusätzliche Zufuhr frischer Luft erforderlich wird sowie in Räumen, die die meiste Zeit keine Belüftung brauchen.

  

 

Beispiele der Anwendung:

 

Die Drosselklappe kann in ein Luftzufuhrrohr der Kaminanlage eingebaut werden. Wird in einem Kamin kein Feuer gemacht, ist die Drosselklappe geschlossen, wird der gefeuert – bleibt die Drosselklappe geöffnet.

In der Zwischenstellung kann Geschwindigkeit der Verbrennung in einem Kamin kontrolliert werden.

 

Die Drosselklappe eignet sich besonders gut als Schutzeinrichtung bei Kaminöfen mit Wassermantel – das Wasser in der Anlage wird nicht zum Sieden gebracht. Sollte die Temperatur in der Anlage über das gefährliche Niveau steigen, wird die Drosselklappe geschlossen – die Luftzufuhr wird gesperrt und Flammen werden langsam erlöschen. Wird die Temperatur unter das gefährliche Niveau sinken, wird die Drosselklappe geöffnet – der Kaminfeuer brennt wieder richtig.

 

Üblicherweise wird frische Luft in ein Wohnzimmer durch ein Lüftungsrohr zugeführt. In das zweite Lüftungsrohr wird eine Drosselklappe eingebaut – in der Regel geschlossen. Sollte es notwendig sein, frische Luft in größeren Mengen in das Zimmer einzuführen (z.B. bei Gästebesuch), wird die Drosselklappe geöffnet.

 

In Büroräumen wird nur in einem bestimmten Zeitraum gearbeitet. Nach dem Arbeitsschluss kann die Belüftung dieser Räume mit der Drosselklappe gesperrt werden (andere Räume können dagegen immer belüftet werden).

 

Durch Einsatz von Drosselklappen wird entsprechend Intensität der Belüftung an die einzelne Räume oder Raumsysteme angepasst.

 

Drosselklappen können auch in Abfuhrleitungen eingesetzt werden (je nach Bedarf).

 

In der Regel hat die Drosselklappe zwei Betriebsfunktionen: geschlossen/geöffnet, nach kleiner Übung kann sie jedoch in der Zwischenstellung arbeiten (Stromversorgung soll in dem entsprechenden Moment abgeschaltet werden), das wird auch durch Betätigen eines speziellen Schalters erzielt.

 

Bewertungen

Wenn Sie Erfahrungen mit diesem Produkt haben geben Sie uns Ihre Meinung !
Ihre Bewertung

BAFA Kessel

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie möchten, können Sie diese jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers ausschalten. OK, schließen Sie die Bar oder erfahren Sie mehr.